Anzeige

Rehazentrum Petzvalstraße lädt zum dritten Gesundheitstag

15. Februar 2019
Im Rehazentrum Petzvalstraße kümmert sich ein kompetentes Team um die Gesundheit der Kunden. Fotos: Anke Donner
Braunschweig. Mit über 20 kompetenten Fachkräften sorgt das Rehazentrum Petzvalstraße für Gesundheit, Fitness, Wohlbefinden und das optimale Körpergefühl. Bereits im Jahr 1995 öffneten sich erstmalig die Türen zu dem Rehazentrum, das sich inzwischen zu einer der führenden Rehabilitations- und Physiotherapieeinrichtungen in Braunschweig und Umgebung etabliert hat.

Das Zentrum bietet neben der ambulanten Reha auch manuelle Therapie, Krankengymnastik, Physiotherapie, Ergotherapie, Gerätetraining und qualifizierte Fitness-, Präventions- und Gesundheitsangebote an. Die erfahrenen Therapeuten und Sportwissenschaftler bieten eine umfassende Beratung und Betreuung an. Egal ob die Patienten unter Schulter-, Knie-, Hüft- oder Rückenschmerzen leiden, eventuell sogar einen Bandscheibenvorfall erlitten haben, operiert wurden oder einfach ihren Körper wieder in Form bringen möchten – die Experten um Geschäftsführer und Physiotherapeuten Roger Hensen im Rehazentrum Petzvalstraße sind immer für ihre Patienten da.

Dritter Gesundheitstag im Rehazentrum

Roger Hensen und ein Teil seines Teams: Svenja Liermann, Hendrik Jung und Patricia Skowronski

Einen besonderen Service für alle Interessierten, Sport- und Gesundheitsbewussten bietet das Rehazentrum am 23. Februar beim dritten Gesundheitstag von 11 bis 15 Uhr. Hier werden fachgerechte Vorträge beispielsweise über effektive Fettverbrennung oder Arthrose gehalten. Zudem bietet das Zentrum eine Muskelfunktionsanalyse an, die Neue-Apotheke Volkmarode nimmt Blutdruckmessungen vor und bestimmt den Blutzuckerwert. Zusätzlich zeigt Rückenschulleiterin Bianka Hermanski zu jeder vollen Stunde ein Rückenübungsprogramm für den Alltag. 

Selbstverständlich dürfen sich die Besucher auch auf den rund 1.000 Quadratmetern des Rehazentrums umsehen und sich ausführlich über das Angebot informieren. Für das gesunde, leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Das Programm:

  • 11 bis 12 Uhr: Vortrag – Arthrose (Diplom-Biochemiker Stefan Czichos
  • 12.15 bis 12.45 Uhr: Vortrag – Die schmerzhafte Schulter – Ursachen und Therapiemöglichkeiten mit Physiotherapeut Hendrik Jung
  • 13.30 bis 14.15 Uhr: Vortrag – Effektive Fettverbrennung (Turbofettverbrennung) – Mythen und Fakten mit Sportphysiotherapeut Gert Loosen
  • 14.30 bis 15 Uhr: Vortrag – Die Geheimnisse des optimalen Ausdauertrainings im Alltag – unter anderem das 7-Minuten-Training mit Sporttherapeutin Svenja Liermann

Weitere Informationen zum Rehazentrum Petzvalstraße (Berliner Straße 52D) in Braunschweig gibt es unter www. rehazentrum-petzvalstrasse.de. 

Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006