Anzeige

reka: Bürger wollen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft

8. Juni 2018
Am gestrigen Donnerstagabend fand im Bürger Beratungs Zentrum (BüBZ) der regionalen Energie- und KlimaschutzAgentur e.V. die Infoveranstaltung zur wandel.SCHMIEDE statt. Foto: Regionale Energie- und KlimaschutzAgentur e.V.
Braunschweig. Am gestrigen Donnerstagabend fand im Bürger Beratungs Zentrum (BüBZ) der regionalen Energie- und KlimaschutzAgentur e.V. die Infoveranstaltung zur wandel.SCHMIEDE statt. Zahlreiche Gäste versammelten sich im Seminarraum und lauschten gespannt den Worten des reka-Vorsitzenden Heiko Hilmer, berichtet die Regionale Energie- und KlimaschutzAgentur.

Anzeige

„Dass sich so viele Menschen für unser neues Projekt interessieren, zeigt, wie wichtig es ist, dass wir den nötigen Wandel in der Gesellschaft hin zu einer Gemeinwohl-Ökonomie endlich gemeinsam anpacken“, so Hilmer. „Und das bedeutet, weg von Gewinnmaximierung, Ausbeutung, Gier, Macht und schlechten Arbeits- und Lebensbedingungen hin zu mehr Miteinander, zu mehr Gerechtigkeit, zu mehr Lebensqualität und zu einer intakten Umwelt.“

Die meisten Investoren sehen nur den eigenen Profit. Sinnstiftende Projekte und Investitionen in die Umwelt bleiben daher auf der Strecke oder werden in den Bereich der Ehrenamtlichkeit geschoben. Doch der ist bereits mehr als ausgelastet.

Das Ziel der wandel.SCHMIEDE ist, die bestehenden Märkte nach Gemeinwohl-ökologischen Kriterien zu verändern. Das bedeutet, dass Werte wie Solidarität, Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit, Transparenz, Mitentscheidung, bedarfsgerechte Bezahlung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und Freude an oberster Stelle stehen müssen.
Wie soll das gehen?

In der wandel.SCHMIEDE werden sinnvolle Projekte entwickelt, auf ihre Machbarkeit geprüft, und umgesetzt, so dass viele tolle Bürger- wandel.UNTERNEHMEN entstehen. Der Gewinn aus diesen Unternehmen fließt anschließend in neue Profit-wandel.PROJEKTE, in neue Non-Profit- wandel.PROJEKTE und zurück zu den Bürger-Investoren. Neue wandel.ARBEITSPLÄTZE sollen so entstehen. „Mit der wandel.SCHMIEDE schaffen wir eine Projekt-Entwicklungsgesellschaft in Bürgerhand. Eine ökologische Geldanlage, die es Bürgern der Region Braunschweig ermöglicht ihr Geld sinnvoll anzulegen und Braunschweig dadurch ein Stückchen nachhaltiger zu gestalten“, so der reka-Vorsitzende.

Ideen für umwelt- und menschenfreundliche Projekte und Geschäftsideen in der Region Braunschweig gibt es bereits viele: Vom ökologischen Putzdienst, über diverse Beratungsangebote, Workshops, einem Regionalladen, den Vertrieb von ökologischen Produkten, Sharing- Angeboten, einem mobilen Café bis hin zum Bau von Tiny Houses oder der Gründung eines Klimaschutz-Verlags und vieles mehr.

Wer Interesse daran hat, Teil der wandel.COMMUNITY zu werden und die wandel.SCHMIEDE mit Ideen und/oder Investitionen zu unterstützen, ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden!

Weitere Informationen:

Telefon: 0531-88538803
E-Mail: kontakt@r-eka.de
Eine ausführliche Beschreibung zur wandel.SCHMIEDE finden Sie auch auf www.r-eka.de/wandelschmiede

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006