Scheibe von Auto eingeschlagen und Handtasche gestohlen

12. Juli 2019
Symbolbild: Sina Rühland
Braunschweig. Während einer kurzen Abwesenheit schlugen Unbekannte am späten Donnerstagmorgen die Seitenscheibe eines Autos ein und entwendeten eine Handtasche. Als die Eigentümerin nur etwa 20 Minuten später zum Fahrzeug in der Straße Weinberg zurückkehrte, war die Beifahrerscheibe eingeschlagen. Ein Pflasterstein sowie unzählige Scherben und Glassplitter lagen im Fahrzeug. Die Frau ließ sofort ihre Bankkarten sperren, um einen weiteren Schaden zu verhindern, berichtet die Polizei.
Medienpartner
Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006