SPD: „Baumerhalt fördern statt Fällen sanktionieren“

Braunschweig. Die SPD im Rat der Stadt Braunschweig hat nun eine Stellungnahme zum Antrag zum Schutz von Grünbeständen Stellung abgegebn. „Mit Blick auf verschiedene Reaktionen nach der Veröffentlichung des interfraktionellen Antrages zur „Förderung und zum Schutz von Grünbeständen in der Stadt Braunschweig“ möchte die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Braunschweig zu einigen Punkten Stellung beziehen, die in der Öffentlichkeit nach Falschmeldungen der CDU-Ratsfraktion derzeit verzerrt wahrgenommen werden.“ teilt die Fraktion mit.