Sturmtief Xavier sorgte für rund 250 Einsätze

Braunschweig. Das vom Deutschen Wetterdienst angekündigte Sturmtief Xavier hat Braunschweig am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr mit voller Wucht erreicht. Zwischen 13:30 und 19 Uhr wurden in der Rettungsleitstelle knapp 700 Einsätze (inklusive der Landkreise Peine und Wolfenbüttel) angenommen und disponiert und verteilt.