Anzeige

Theaterführung im Herzog Anton Ulrich-Museum

13. Juni 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige

Braunschweig. Am Samstag, den 16. Juni 2018 um 15 Uhr, lädt die Prinzessin Elisabeth Juliane von Holstein-Norburg Besucherinnen und Besucher zu einem Spaziergang durch die Sammlungen ein: Sie erzählt von den Gemälden und ihren Geschichten und weiß dabei auch von einigen Anekdoten zu berichten. Das teilen die Niedersächsischen Landesmuseen Braunschweig mit.

Anzeige

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; eine Anmeldung wird empfohlen (Montag bis Freitag, 10 bis 17 Uhr, Anmeldeschluss Freitag 17 Uhr, Tel. 0531 – 1225 2424). Prinzessin Elisabeth Juliane von Holstein-Norburg führt durch die Sammlung.

Theaterführung

Datum: Samstag, 16. Juni, 15 Uhr
Kosten: Eintritt zuzüglich 4 Euro
Veranstaltungsort: Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstraße 1, 38100 Braunschweig

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen

Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006