Unfall mit Propangrasbrenner löst Schwelbrand an Schule aus

13. August 2019
Symbolfoto: Archiv
Lehndorf. Bei der Unkrautvernichtung mittels Brenner kam es zu einem Schwelbrand an der Außenstelle der Hoffmann-von-Fallersleben-Schule in Lehndorf. Wie die Polizei berichtet, weitete sich dieser Brand auf die Fassade im Bereich zur Eingangstür der Schule aus. Es entstand ein Schwelbrand des Dämmmaterials.

Dem 67-jährige Mitarbeiter einer Gebäudereinigungsfirma geriet während seiner Arbeiten neben dem Unkraut auch loses trockenes Laub in Brand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Ausbreiten
der Flammen verhindert werden. Die gerufene Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen zur Ursache am Brandort auf. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 6000 Euro.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006