Anzeige

Universum zeigt italienische Filme im Original

12. Dezember 2016
Die Überglücklichen auf italienisch im Universum. Foto: Veranstalter
Braunschweig. Filme im italienischen Original erleben: Das Universum zeigt „Die Überglücklichen“ mit Valeria Bruni Tedeschi in einer exklusiven Vorpremiere am Mittwoch, dem 21. Dezember um 19 Uhr.

Anzeige

Paolo Virzìs neuer Film erzählt von zwei psychisch kranken Frauen, die, auf der Suche nach dem Glück, zu einem aberwitzigem Roadtrip aus der Psychiatrie ausbrechen. – In Kooperation mit Ital-Lingua Braunschweig. Seit sich die Gräfin Maria Beatrice Morandini Valdirana in einen Berufsverbrecher verliebt hat, ist von ihrer gesellschaftlichen Bedeutung nicht mehr viel übrig. Beatrice muss sich in der rustikalen Villa Biondi psychologischer Behandlung unterziehen. Als die junge Donatella, die außerhalb ihres eigenen Universums kaum anzutreffen ist, dort ebenfalls Patientin wird, nimmt Beatrice die gebrochene Frau unter ihre Fittiche.

Beim Arbeitseinsatz in einer lokalen Gärtnerei ergibt sich eine seltene Gelegenheit, den goldenen Käfig zumindest kurzfristig zu verlassen: Beatrice und Donatella büchsen aus. Dicht gefolgt von einem Dutzend Psychologen jagen sie durch die Toskana. Zwischen bipolaren Glücksschüben, manischer Zielstrebigkeit und zwanghafter Furchtlosigkeit verstehen sie einander besser als sonst jemand es könnte. Nichts weniger als das Glück wollen sie suchen bei ihrem Ausflug in dieses Freiluft-Irrenhaus, das man viel zu oft mit der Realität verwechselt.

Paolo Virzìs („Die süße Gier“) neuer Film bringt zwei bezwingend starke Frauen auf die Leinwand, genial verkörpert von Valeria Bruni Tedeschi und Micaela Ramazzotti. „Die Überglücklichen“ wurde auf den Filmfestspielen in Cannes 2016 in der Sparte „Directors’ Fortnight“ gezeigt.

Das Universum Filmtheater zeigt den Film in einer exklusiven Preview vor dem regulären Kinostart am 29. Dezember im Rahmen der Cinema Italia-Reihe. In Kooperation mit Ital-Lingua Braunschweig spielt der Film für alle, die der italienischen Sprache mächtig sind oder ihre italienischen Kenntnisse aufbessern möchten, in Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Eintritt: 8 Euro (ermäßigt 7 Euro)

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006