Ursache ungeklärt – Auto überschlägt sich an der B4

15. Mai 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Braunschweig. Ein 48-jähriger Mann fuhr am gestrigen Montag auf der B4 mit seiner Ehefrau sowie dem 20-jährigen Sohn in Richtung Braunschweig. Zwischen Meinholz und der Kanalbrücke über den Mittellandkanal kam der Wagen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier streifte er zunächst einen Baum und überschlug sich dann.

Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Alle drei Insassen verletzten sich bei dem Unfall leicht, konnten sich aber selbständig aus dem Autowrack befreien. Rettungswagen brachten die Unfallbeteiligten vorsorglich zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ungefähr 15.000 Euro.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006