Vatertags-Grillen löst Großalarm aus

5. Mai 2016
Zwei Löschzüge rückten an der Hannoverschen Straße an. Foto: Robert Braumann

Braunschweig. Um kurz nach halb drei wurde die Feuerwehr Braunschweig alarmiert – es war ein Feuer in einem Hochaus an der Hannoverschen Straße gemeldet worden.

Einsatzleiter André Völzke sagte gegenüber regionalHeute.de: „Da es sich um eine Alarmierung „Feuer-Hochaus“ handelte sind wir mit zwei Löschzügen angerückt, da Brände in solch hohen Gebäuden immer eine große Kraftanstrengung für die Feuerwehr darstellen.“ Man habe aber vor Ort sehr schnell festgestellt, dass es sich lediglich um ein Vatertags-Grillen auf einem Balkon im vierten Obergeschoss gehandelt hätte. Die Rauchschwaden hätten wohl zur Alarmierung geführt.

Medienpartner

Anzeigen
Veranstaltungen
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006