VW Bus aufgebrochen – Autoteile geklaut

10. August 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Braunschweig. In der Nacht zum Donnerstag wurde in Fallersleben auf einem Privatgrundstück ein VW Bus aufgebrochen. Das berichtet die Polizei in ihrer Pressemitteilung.

Bei der Tatortaufnahme in der Kanzleistraße zeigte sich, dass die Täter eine Tür des Fahrzeugs gewaltsam aufgebrochen hatten. Im Innern wurde danach der Tacho-Instrumentenblock und das Steuergerät fachmännisch ausgebaut. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro. Die Polizei Fallersleben nimmt Hinweise zu dem nächtlichen Vorfall unter der Rufnummer 05362-967000 entgegen.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006