Wiedereröffnung: Über 200 Besucher stürmen das Gliesmaroder Bad

23. Juni 2016 von
Über 200 Gäste kamen zur Wiedereröffnung. Foto: Max Förster

Braunschweig. Pünktlich um 8 Uhr öffnete das Gliesmaroder Bad am heutigen Donnerstag seine Tore. Bereits zur Mittagszeit zählte das Bad über 200 Besucher, wie das Schwimmbad gegenüber regionalHeute.de mitteilte.

„Fünf Minuten vor der offiziellen Eröffnung standen bereits 20 Menschen vor der Tür, die es kaum erwarten konnten, das renovierte Bad zu betreten“, erklärte Jennifer Matz, eine Mitarbeiterin der Badaufsicht. Besonders das Familienbecken und das Außenbecken fanden großen Anklang bei den Gästen. Diese zeigten sich überwiegend erfreut über das neue und frisch renovierte Bad und lobten beispielsweise die neue Gestaltung und die Sauberkeit. Auch als positiv wurde der Aufbau des Bades genannt, der sich eng am vorherigen Badaufbau orientiert und bei manchen Badegästen Erinnerungen an die Jugend weckt. regionalHeute.de hat die Meinungen eingefangen:

Der Außenbereich im Gliesmaroder Bad

Der Außenbereich im Gliesmaroder Bad

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: braunschweig@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-21
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Frauenhaus Braunschweig: 0531 / 2 80 12 34
Gift-Notruf: 0551 / 19 24 0
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Klinikum Braunschweig: 0531 / 595-0
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006